Tel.:

0781 / 20 35 85 20
WIR LEBEN HANDWERK

Projekte

09 2019
Europa-Park Rust

Frische Farben für Pegasus & Co.

Die Aufgabe:
  • Holz- und Stahlkonstruktionen streichen oder lackieren
  • Böden neu versiegeln
  • Malerarbeiten und Kreativtechniken
Die Leistung:

Arbeiten da, wo andere Urlaub machen.

Dieser Traum ging für das Team von Berger Maler und Ausbau in Erfüllung. Nur der Zeitpunkt war ungewöhnlich. Wo sich sonst Heerscharen von Kindern, Eltern und Schulklassen tummeln, war es leer. Das musste auch so sein, denn die Themenbereiche und Fahrgeschäfte wurden für die folgende Saison fit gemacht - mit viel Farbe und einigen Kreativtechniken. 

Einsatz in der Winterpause: Malerarbeiten und Kreativtechniken.

Für vier Objekte hatte Malermeisterin Sonja God den Auftrag für die Malerarbeiten akquiriert. Das Programm war in allen Bereichen gleich: Die Holz- und Stahlkonstruktionen wurden frisch gestrichen oder lackiert und die Böden neu versiegelt. Ihr Händchen für Kreativtechniken bewies Kammersiegerin Sophie Schröder beim Patinieren von Dinosaurier und anderen "Haustieren".  

Startklar: Der Fliegende Holländer, das Tipi-Dorf, die Schlittenfahrt Schneeflöckchen und Pegasus.

Nach acht Wochen waren die Arbeiten für das Team Berger Maler und Ausbau abgeschlossen. Tipptopp aufgefrischt konnte der Europa-Park in die neue Sommersaison 2019 starten. Rund fünf Millionen Besucher werden sich über die gepflegten Bahnen freuen. Und Peter Berger freut sich darüber, dass es bereits weitere Anfragen vom Europa-Park Rust gibt. Qualität überzeugt!

Die Fakten:

  • Auftraggeber: Europa-Park Rust
  • Dauer der Baustelle 8 Wochen
  • Ausführungen während der Winterpause